Home - Grundlagen - Ausgangslage

Ausgangslage

In den letzten Jahrzehnten wurde in Schweizer Böden Humus abgebaut.
Die Bodenerrosion hat stark zugenommen.
Der Bodendruck mit Landw. Maschinen zur Bearbeitung der Böden ist zu hoch.
Das Klima verändert sich aufgrund des schnellen Wachstums.
Ammoniak, Co2, Methan- und Lachgase müssen in der Landwirtschaft reduziert werden.
Sehr viele Institute forschen zur Klima- und Bodenverbesserung, fast niemand macht etwas - wir handeln.
Pflanzenkohle ist die Sofortantwort, austretende Schadgase wie Ammonium-Lach-und Methangas werden gebunden.
Mit Hackschnitzel in der Pyrolyse wird Pflanzenkohle produziert.
Die Atmosphäre, die Umwelt, der Boden und die Lebensmittel sind EINS.
Auf gesundem Boden werden mit guter Praxis gesunde Lebensmittel produziert.
Gesunde Lebensmittel sind die Voraussetzung für eine gute Ernährung und ein funktionierendes Immunsystem.
Wir schaffen bessere Grundvoraussetzungen für ein nachhaltigs Leben auf unserem Planeten.